Meine Top 5 Fotos – US Eastcoast

Der Urlaub ist vorbei, die Sachen sind ausgepackt und man ist nur eins: Müde.

Der Jetlag könnte schlimmer sein (es sind ja „nur“ 6 Stunden Zeitverschiebung), trotzdem sind wir froh wenn wir wieder schlafen gehen können :-). Dennoch habe ich meine Fotos schon einmal gesichtet. Nach dem ersten Löschen sind es nur noch 694 Fotos. Ein paar davon verschwinden aber noch. Ob das jetzt nun viele oder wenige sind, kann jeder für sich selbst entscheiden.

Wie schon vor zwei Jahren, als wir im Westen der USA waren, möchte ich euch vorab eine Top 5 Auswahl meiner Fotos zeigen. Die Reihenfolge ist übrigens willkürlich gewählt, also kein Rating.

Mehr von unserem Urlaub bekommt ihr natürlich noch zu sehen, aber erst wenn ich alle Fotos sortiert und wir ausgeschlafen haben 😉 .

Habt ein schönes Wochenende und einen guten Start in die neue Woche!

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Also mein Favorit ist eindeutig nicht der Vogel, weil ich Vögel einfach nicht mag. Vom Bildaufbau ist es allerdings klasse! Ich kann mich noch nicht zwischen dem Sonnenuntergang, dem Häuschen in Provincetown und der Uni in Cambridge (ist es Harvard?) entscheiden. Ich hätte zuerst gedacht, dass Sticker auch aus Cambridge käme. Ja ja, der Präsident hinterlässt in den großen Städten kein gutes Bild. So, und nun bitte die nächsten Top 20 mit uns teilen! Ich kann es kaum erwarten.

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.