Willkommen in der Weihnachtshölle

Nein, ich habe mich mit dem Titel nicht vertan. Die folgenden Fotos wurden tatsächlich nach (!) Weihnachten aufgenommen, genau genommen am 28.12.2018.

Als wir uns nach den Weihnachtsfeiertagen auf den Weg nach Maastricht in den Niederlanden gemacht haben, konnten wir ja nicht ahnen, dass dort Weihnachten noch nicht vorbei war. Am schlimmsten war es tatsächlich in einem großen Blumengeschäft, in dem wir auf der Rückfahrt noch kurz halt gemacht haben. Gefühlt mussten wir uns durch drei Kilometer Weihnachtshölle kämpfen. Aber seht selber:

Besonders fies: Die singenden Pinguine singen nicht nur ein Lied, nein, sie trällern gleich zwei verschiedene. Die armen Angestellten 🙂

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch in das neue Jahr 2019!


Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.