Schwitzen bei Eric Paslay Regen auf Pellworm

Ein bisschen Pech haben wir mit unseren Urlauben in letzter Zeit schon. Zumindest was das Wetter angeht. Wenn ich aus dem Fenster unserer Ferienwohnung auf Pellworm schaue, sehe ich zwei Dinge: Regen und Schafe 🙂

Hochzeit, Freunde in Hamburg besuchen, Hafenrundfahrt, durch Hamburg bummeln, Kino und das tolle Country Konzert von Eric Paslay. Hört sich nach ganz schön viel Programm an. Und das alles bei tollstem Wetter. Beim Konzert war es uns tatsächlich schon zu warm. Allerdings wurden wir mit einem der besten Performances belohnt, die wir bis jetzt gesehen haben.

All das haben wir in 4 Tage Hamburg gepackt. Und nun genießen wir gerade das komplette Kontrastprogramm auf der kleinen Nordseeinsel Pellworm: Lesen, Tee/Kaffe trinken und wenn es nicht regnet dann Fahrradfahren oder am Meer spazieren gehen. Und vor allem: die Ruhe genießen. Keine A40 und keine Hektik. Herrlich!

Ändern kann man das Wetter ja leider nicht. Aber nachdem unser Urlaub in den USA uns auch schon des öfteren nasse Füße bereitet hat, war die Hoffnung groß, dass es dieses Mal klappt. Nächstes Mal vielleicht irgendwohin wo die Sonne immer scheint. Eine Idee haben wir schon 😉 .

In diesem Sinne Grüße aus Norddeutschland und einer kurzen Impression aus Husum 😁

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.