Max Mutzke groovt das Musikzentrum in Hannover

Gestern Abend hat Max Mutzke (manche von euch kennen ihn vielleicht durch seinen Auftritt beim „Eurovision Song Contest vor etlichen Jahren) das Musikzentrum in Hannover gegroovt (<– Ja, das Wort steht sogar im Duden). Seine Musik ist eine bunte Mischung aus Deutschen und Englischen Liedern und ein Mix aus Funk, Soul, Rock und ein bisschen Jazz. Nachdem der Max sich etwas eingesungen hatte, konnte er mit seiner Band „monoPunk“ voll  überzeugen.

2015 haben wir ihn bereits in Hamburg gesehen, deshalb wussten wir schon, dass wir damit nicht viel falsch machen konnten. 🙂

Hier sind zwei kurze Clips von gestern Abend:

Habt ein schönes Wochenende! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.