Corona Entschleunigung

Zu Hause bleiben, nichts tun, die eigenen vier Wände nicht verlassen. Das ist das, was man in der aktuellen Corona Situation am besten machen sollte.

Ich denke aber den allermeisten Menschen fällt das nach einiger Zeit dennoch recht schwer, was ich sehr gut nachvollziehen kann. Daher haben wir uns heute und gestern dazu entschieden wandern zu gehen. In einer urbanen Region wie dem Ruhrgebiet ist es gar nicht mal so einfach Wanderwege bzw. Plätze zu finden, die nicht völlig überfüllt sind.

Laut unserem Ministerpräsidenten ist ja durchaus erlaubt raus zu gehen, wenn man es denn schafft die vollen Plätze zu meiden und nur zu zweit unterwegs zu sein.

Also, Proviant einpacken und raus in die Natur. Heute sind wir in der Region Velbert / Heiligenhaus unterwegs gewesen und eine 9km Runde gegangen. Danach gab es zur Belohnung ein Eis. Wegen der Abstandsgebote und einzelner Abkassierung war auch das ziemlich entspannt. Corona sorgt tatsächlich dafür, dass die Menschen viel entspannter und weniger hektisch sind!

Alle Fotos sind zur Abwechslung mal mit dem Handy aufgenommen worden.

Kommt gut in die neue Woche und bleibt gesund!

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Schoene Fotos. Das habt ihr gut gemacht! Auch wir wuerden gerne
    raus in die Natur. Aber hier ist es nicht mehr erlaubt. Die Stadt
    Montreal, die ja genaugenommen eine Insel ist, wird jetzt mehr
    und mehr von der Aussenwelt abgeschlossen. Deshalb duerfen
    wir auch nicht zu unserem Blockhaus am See. Dort oben, in den
    Bergdoerfern, gibt es bislang noch keine Corona-Faelle. Verstaendlich,
    dass sie uns Staedter dort nicht haben wollen. Auch in der Stadt
    selbst herrscht hohe Polizeipraesenz. Aber alles in allem sind die
    Kanadier sehr diszipliniert, so dass die Behoerden bisher nur selten
    eingreifen mussten. Bleibt gesund!

    • Danke! Das ist ein ziemlicher Drahtseilakt, da es auch durchaus Stimmen gibt, die sagen man soll komplett zu Hause bleiben.
      Wir gehen in der Woche gar nicht raus, außer kurz um den Block und 1x zum einkaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.