Ein Sommertag in Köln

Ich hinke mit meinen Posts etwas hinterher. Das hat gleich mehrere Gründe: Zum einen sind wir vor kurzem umgezogen, zum anderen passiert gerade nicht ganz so viel in meinem Leben.

Corona hat Deutschland immernoch komplett im Griff. Daher sind Reisen und derzeit sogar Ausflüge unmöglich bzw. z.T. kompliziert. In der letzten Zeit waren wir deshalb vor allem in der Region unterwegs, meistens zum wandern. Aber dazu gibt es demnächst einen separaten Beitrag 🙂 .

Jetzt erst einmal zu dem, was ich heute zeigen möchte: Köln. Eines der Vorzüge vom Ballungszentrum Ruhrgebiet ist, dass man schnell z.B. in Köln ist. So haben wir uns im August ins Auto gesetzt und sind in die schöne Stadt am Rhein gefahren. Ganz ohne Touri Kram, einfach nur ein paar schöne Cafes besucht, am Rhein spazieren gegangen und zum Abschluss des Tages bei einem Inder etwas gegessen.

Der Tag ist schon fast 2,5 Monate her, ich erinnere mich aber noch sehr gerne daran!

Hab einen guten Start in die Woche und bleibt gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.